, Christinger Irina

1. Kunstrad-Meeting in Rheineck 2021

Doppelsieg beim Kunstradfahren. Am vergangenen Wochenende fand für die Schaffhauser KunstradfahrerInnen das 1. der 6 Kunstrad-Meetings in Rheineck statt. Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes, ohne Zuschauer und Rangverkündigung konnte so ein gelungener Wettkampf stattfinden, wo die Sportler vom Indoor Cycling Schaffhausen starke Leistungen erzielten.

Bei den Schüler U11 zeigte Eduardo Theiler eine starke Wettkampfkür, mit welcher er seine Bestleistung um ganze 10 Punkte verbesserte und den Tagessieg errang. Sein Teamkollege Samuel Steffan fuhr sein Programm ruhig, sicher und erreichte damit ebenfalls eine neue Bestleistung, womit er sich nur knapp hinter Eduardo platzierte. Robin Strehler bestätigte erneut, dass er seine Kür souverän beherrscht und fuhr ein gutes Resultat. Er gewinnt in seiner Kategorie als einziger Starter. Alle drei Jungs haben sich mit ihrem Resultat für die Schweizermeisterschaft qualifiziert.

Da die Hauptsaison für die Elitesportler im Herbst stattfindet, war dieser Wettkampf für Romina Ledergerber eine gute Übungsmöglichkeit, um neu gelernte Elemente auszutesten. Es schlichen sich jedoch mehrere Fehler ein, sodass zwar kein gutes Resultat erzielt wurde, aber sie dennoch einiges an Erfahrung mitnehmen konnte und auf dem 2. Schlussrang landete.